Gelöst: Bereitstellen von Windows nach der Installation des Windows 10-Updates hängt fest

Nach der Installation der neuesten Windows-Updates / während des Upgrades auf Windows 10 Oktober 2020 Update, bleibt das System auf „Getting Windows bereit, schalten Sie den Computer nicht aus“ stecken. Sie warten und warten, und es stellt sich heraus, dass sich nichts geändert hat? Das Problem tritt auch auf, wenn Benutzer versuchen, ihren Computer einzuschalten, auszuschalten oder neu zu starten.

Inhalt [zeigen]

Problem: Windows bleibt bei „Windows vorbereiten“ hängen, Computer nicht ausschalten

Nach der Installation des kumulativen Windows 10-Updates auf Windows 10 Version 20H2 fordert Windows mich auf, meinen Laptop neu zu starten, um diese Updates anzuwenden, aber jetzt bleibt es bei „Getting Windows ready“ hängen. Ich warte jetzt schon eine Weile und ich habe Sachen ausprobiert, um das Problem zu beheben, aber ich hatte kein Glück, jedes Mal, wenn ich neu starte, höre ich das Geräusch, wenn eine meiner Anwendungen startet. Alles kann an dieser Stelle helfen, wie irgendwie immer auf die Fabrik zurückgesetzt oder etwas. Ich habe keine Art von Diskette oder Festplatte aber zu bekommen, um dies zu tun. Bitte helfen Sie.

Es gibt verschiedene Gründe, die dazu führen können, dass Windows-Updates bei der Installation stecken, kann es Systemdateien beschädigt werden, während der Upgrade-Prozess, Windows installiert ein Update-Bug, Sicherheits-Software verursacht das Problem, Windows-Update-Dateien nicht herunterladen oder richtig installiert oder kann Software-Kompatibilität verursacht Windows-Updates stecken Installation. Was auch immer der Grund ist, hier einige anwendbare Lösungen, die Sie versuchen können, das Problem zu beheben und bekommen Windows-Updates korrekt installiert.

Warten Sie ein paar Minuten länger
Wenn Sie eine Situation, wo das System stecken Installation von Updates „Getting Windows bereit, schalten Sie den Computer nicht aus“ zu finden. Microsoft empfiehlt immer zu warten, bis Windows die Updates auf Ihren Computer anwendet. Es kann einige Zeit dauern, bis Ihr System diese Aufgaben erledigt hat. Lassen Sie den Computer also seine Arbeit machen und warten Sie einige Stunden.

 

Wenn Sie jedoch eine angemessene Zeit gewartet haben, etwa 2 bis 3 Stunden, und der Bildschirm immer noch nicht verschwindet, sollten Sie etwas anderes versuchen.

 

Trennen der Internetverbindung

Wenn Sie das Dialogfeld „Windows vorbereiten“ sehen, bedeutet dies in der Regel zwei Dinge: Entweder installiert Windows ein bereits aus dem Internet heruntergeladenes Update-Paket oder Windows lädt gerade zusätzliche Inhalte aus dem Internet herunter. Trennen Sie vorerst Ihre Internetverbindung (schalten Sie entweder den Router aus oder ziehen Sie das Ethernet-Kabel ab) und warten Sie ein paar Minuten, um zu sehen, ob es hilft.

Setzen Sie Ihren Computer zurück
Das Zurücksetzen des Computers kann alle Informationen im Speicher Ihres Computers löschen, ohne Ihre Daten zu beschädigen. Es ist hilfreich, um diese Fehler auf Ihrem Computer zu beheben und Sie aus der Schleife „Windows vorbereiten“ herauszuholen.

Schalten Sie dazu zunächst Ihren PC zwangsweise aus und entfernen Sie dann alle externen Geräte, einschließlich Netzkabel, VGA-Kabel, Tastatur und Maus usw. Jetzt drücken und halten Sie die Power-Taste für 30 Sekunden, das ist alles, jetzt schließen Sie nur Tastatur und Maus und starten Sie Windows-Check-System normal gestartet, ohne auf immer Windows bereit Bildschirm stecken.

Auch wenn Sie ein Laptop-Benutzer sind, dann wieder zwangsweise herunterfahren, ziehen Sie das Ladegerät. Entfernen Sie nun den Akku aus dem Laptop und halten Sie die Power-Taste ein paar Sekunden gedrückt, um den Strom aus dem Laptop zu entziehen. Schließen Sie jetzt nur das Ladegerät an und schalten Sie Ihren Laptop oder PC ein. Die Fehlermeldung (Getting Ready) verschwindet vollständig, und Sie sollten sich auf dem Anmeldebildschirm befinden.

Hinweis: Wenn Sie den Computer einschalten, wird die Boot-Animation 1-2 Minuten dauern, da der Akku entfernt wurde. Machen Sie sich also keine Sorgen, warten Sie einfach, bis der Computer startet. Um den Akku anzuschließen, schalten Sie zuerst den Computer aus, entfernen das Ladegerät und schließen es dann an. Versuchen Sie nicht, den Akku anzuschließen, wenn der Laptop eingeschaltet ist.

Windows 10 Startup-Reparatur durchführen
Da aufgrund dieses Problems System stecken immer Windows bereit Bildschirm, und verhindern, dass Sie den Zugriff auf Ihren Desktop vollständig in normaler Weise. Diese Ursache preform Windows Startup Reparatur ist die beste Lösung, um die Startprobleme zu beheben, die Windows vom Starten und stecken immer bereit zu verhindern.